Archiv der Kategorie 'Allgemein'

„Schwarze Schar“ löst sich auf

Bericht der Schweriner Volkszeitung vom 12.07.2013

Der Rockerclub „Schwarze Schar“ aus Wismar hat sich offenbar aufgelöst. Auf ihrer Internetseite verkünden die Rocker, dass der Club seit dem 9. Juli „eingefroren“ sei. Stattdessen gibt es seit dem 1. Juli die „Schwarze Schar Nomads Deutschland“ und die „Schwarze Schar Nomads Europa“. Das Clubhaus Schwarzer Herzog in Wismar ist geschlossen und sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Auch der Support-Verkauf, also der Vertrieb zum Beispiel von T-Shirts, ist eingestellt. Die Internetseite werde derzeit umgebaut, heißt es weiter. (mehr…)

Fischköppe gegen Dummköppe

NPD- Infostand in Wismar weggefeiert

Erneut fand auf dem Wismarer Marktplatz ein Infostand der NPD statt. Sie positionierten sich neben dem Rathaus und versuchten mit plärrender Musik sowie Reden, das Interesse der vorbeilaufenden Menschen zu gewinnen. Diesmal wurde ihr Infostand von einer antifaschistischen Sommerpartygesellschaft begleitet.

NPD-Infostand (mehr…)

2. Mai Befreiung Wismar – Spasiba, Merci und Thanks

Jugendinitiative erneuert Gedenktafel in Wismar

Am 2. Mai 1945 befreite das 1. kanadische Fallschirmbataillon Wismar vom deutschen Faschismus. Gestern, 68 Jahre später, trafen sich ein Dutzend engagierter Jugendlicher am Rathaus, um die militärische Niederlage Nazideutschlands 1945 in Wismar zu feiern. Dazu erneuerten sie die Gedenktafel am Rathaus.

Gedenktafel
(mehr…)

„Demokranzteam“ radelt gegen Rechts

Neonazis beteiligen sich an Sternenfahrt durch Jamel

Am 1. Mai 2013 veranstaltet die SPD und DIE LINKE eine Fahrradtour gegen Rechts. Unter dem Motto „Für Demokratie und Toleranz und ein buntes Nordwestmecklenburg“ wollten sie mit dieser Aktion ein Zeichen setzen. Gestartet wurde in drei verschiedenen Orten – Wismar, Proseken und Grevesmühlen. Dabei ging die Fahrt durch das von Neonazis geprägte Dorf Jamel und endete auf einem Familienfest bei Bratwurst, Bier und einer Hüpfburg in Gressow. (mehr…)

NPD – Infostand in Wismar

Heute, am 02.04.2013, fand ein Infostand der NPD auf dem Wismarer Marktplatz statt.

So wie jeden Dienstag ist auch heute in Wismar Markttag gewesen. Doch irgendetwas war heute anders. Ein Viertel des Platzes war schon früh abgesperrt und der lokale Bratwurststand befand sich nicht an seinem gewohnten Ort.
Um 12:30 wurde das Geheimnis der Absperrung dann gelüftet. Die NPD errichtete auf der Rückseite des Marktes eine vom Ordnungsamt zugewiesene National befreite Zone mit einem Informationsstand. Von da aus versuchten sie den gesamten Platz mit ihrer faschistischen Hetze zu beschallen.

infostand_wismar
(mehr…)